Jugendschutz
im Internet

Web_ab_10

 Empfohlenes  Mindestalter für
diese Webseiten:

12 Jahre +

 

Wirspeichernnicht

 

 

kostenlose Counter bei xcounter.ch

 

 

 

QR-Code-radio-true-colors.eu

Gib alles, nur nicht auf. . . (Tay Schmedtmann - Lauf Baby lauf)

herzlich willkommenRadio true colors - the wave of music

Hier bist du richtig, denn . . .
 . . . Radio-true-colors spielt seit ueber 12 Jahren die Musik der 50er, 60er, 70er, 80er. . . usw.
 . . .
ein Chat ermoeglicht den direkten Kontakt zwischen HoererInnen und Radio-ModeratorInnen.

Viel Spass nun beim Stoebern und Lauschen hier auf unserer Homepage.
Musik kennt keine Grenzen. Klick dich rein und geniesse das reichhaltige Musik-Angebot.

 

 

achtung

Sofern du das erste Mal hier bist und noch keine anderen Sender auf Flatcast gehoert hast.....:
Zum Hoeren und aktiven Teilnahme an unseren Sendungen mit integriertem Chat ist ein spezieller Flash-Player (5.3) erforderlich.
Der Player laeuft auf Windows-Betriebssystemen und ist an die Browser Opera und Mozilla, Netscape, Firefox angepasst.

     Die Installationsdatei kann per download kostenfrei geladen werden (hier mit der Maus anklicken) (Speicherort merken).
     Anschliessend einmal kurz installieren, danach den Internet-Browser neu starten, das war’s auch schon 
     Die Nutzung des Players und des Radios incl. Chat sind kostenfrei.     

     Es entstehen die ueblichen Onlinkosten gemaess der Vertragsbedingungen mit deinem Web-Provider.

    Oder hier den Browser unabhängigen Player nutzen:

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 
. . . und noch Etwas:    Kommunikation und Surfgewohnheiten sind Privatsache, sie gehen niemanden etwas an!
Das World Wide Web hat frei von Schnüffeleien und Überwachung jeder Art zu sein!

Mr. Schlapphut


Wer Millionen Bürger unter anlasslosen Generalverdacht stellt,
wer die Freiheit vertraulicher Kommunikation einschränkt, statt sie zu schützen,
schädigt die Demokratie und ist in Politik, ist in Parlamenten und Behörden fehl am Platze!


Vertrauen pflegen und bewahren, schafft mehr Sicherheit  ---  Überwachung nicht!
Zum Aufklären und Verfolgen von Gesetzesverstössen braucht es mehr gut ausgebildetes Personal für Polizei und Justiz,
nicht ungeheure, missbräuchlich verwendbare Datensammlungen und fehleranfällige Algorithmen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 

 

 

 

 

 © 2005/2017  by F. Willemsen, D-36205 Sontra